Licht-Yoga-Übungen

 

 

 

    

 

1. Das Licht deiner Sonne (Übungsdauer ca. 30 Minuten)

 

Wirkung (kurzfristig reinigend, langfrisitg stärkend):

  • reinigt das 3.Chakra
  • kräftigt
  • gibt Selbstbewusstsein

Empfohlenes T-Shirt: "Reine Form", "Power" oder "Chakra"* (*neu ab 10.6.2013) 

 

Übungsanleitung:

  • Setze dich im Schneidersitz auf deine Yoga-Matte. Schließe deine Augen und lasse sie während der ganzen Übung geschlossen. Verbinde dich auf deine Art mit deinem Höheren Selbst, dem Schöpfer, der Quelle allen Seins und nun auch mit dem Lichtsprache-Grid auf deinem T-Shirt. Spüre die Verbundenheit eine Weile.
  • Beginne nun mit deinem Oberkörper gegen den Uhrzeigersinn zu kreisen. Stelle dir dabei vor, du umkreist eine Sonne. Atme tief in deine Bauchmitte, deinen Solarplexus. Bestimme selbst das Tempo und die Größe der Kreise, die du ziehst.
  • Achte auf alle Gedanken, Gefühle, Körperempfindungen. Lasse sie aufsteigen und auch wieder ziehen. Fahre für ca. 10 Minuten mit dem Kreisen fort.
  • Dann stoppe, spüre 1-2 Minuten nach.
  • Und nun mache die gleiche Übung und kreise nun im Uhrzeigersinn. Atme dabei wieder tief in deine Körpermitte ein und aus.  
  • Spüre wieder 1-2 Minuten nach. Vielleicht möchtest du dich auch dehnen und strecken.
  • Zum Abschluss lege dich für ca. 10 Minuten hin. Decke dich zu. Atme sanft, tief und verbunden. Lasse sich alles Erfahrene heilsam integrieren. Vielleicht möchtest du auch ein Symbol, Bild oder Wort in dir aufsteigen lassen. 

Tipp: Meditiere in der nächsten Zeit über dein Symbol/ Bild/Wort und verbinde dich dabei mit dem Lichtsprache-Grid deines ausgewählten T-Shirts.